Datenschutz

Verwendungszweck der von uns erhobenen Daten

Grundsätzlich können Sie unsere Websites aufrufen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. Sobald Sie jedoch mit uns in Kontakt treten möchten, insbesondere, wenn Sie Bestellungen aufgeben wollen, benötigen wir solche Daten von Ihnen. Personenbezogene Daten werden von Horvath Hosting nur erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt, soweit dies erforderlich ist, etwa zur Abwicklung von Bestellungen, zur Lieferung von Waren, zur Prüfung der Bonität und der Abwicklungen von Zahlungen. Eine Verwendung zu Marketingzwecken erfolgt nur, sofern Sie dazu Ihre Einwilligung gegeben haben. Eine einmal gegebene Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

 

Übermittlung der erhobenen Daten

Grundsätzlich gibt Horvath Hosting die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist zur ordnungsgemäßen Abwicklung Ihres Auftrages erforderlich oder Sie haben uns eine entsprechende Einwilligung erteilt. Die so weitergegebenen Daten dürfen vom Empfänger lediglich zur Erfüllung seiner Aufgaben verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht erlaubt. Zum Zwecke der Bonitätsprüfung übermitteln wir - vorausgesetzt, Sie haben eingewilligt - gegebenenfalls Daten an Wirtschaftsinformationsdienste.

 

Auskunftsrecht und Entfernung

Sie sind jederzeit berechtigt, über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Des Weiteren haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Daten löschen zu lassen, soweit diese nicht zur ordnungsgemäßen Erfüllung des Horvath-hosting-Services benötigt werden. Grundsätzlich gilt, dass wir nicht mehr benötigte Daten löschen.